Impressum
Copyright © 2017 DK Recycling
und Roheisen GmbH, Duisburg.

Recycling-Unternehmen der ersten Stunde

Bereits 1876 gründen 10 Chemie-Unternehmen die Duisburger Kupferhütte. Ihr Auftrag ist die zentrale Rückstands-Verarbeitung. Damit heben die Unternehmerpersönlichkeiten und Mitbegründer Julius Curtius und Julius Weber eines der weltweit ersten Recycling-Unternehmen überhaupt aus der Taufe.

Die seinerzeit zu verarbeitenden Reststoffe enthalten Eisen und geringe Mengen NE-Materialien, die bei der Erzeugung von Schwefelsäure aus Pyriten anfallen. Die Duisburger Kupferhütte gewinnt daraus Kupfer sowie Zink, Blei, Kadmium und Roheisen.

Als die chemische Industrie ihre Schwefelsäureerzeugung von Pyrit auf Elementar- schwefel umstellt, ist das Ende der Abbrandverarbeitung eingeläutet.

Julius Weber
Julius Weber
Julius Curtius
Julius Curtius
altes Logo