Impressum
Copyright © 2017 DK Recycling
und Roheisen GmbH, Duisburg.

Der E-Ofen

Die Eigenschaften des Roheisens hängen entscheidend von seiner Zusammensetzung ab. Beim so genannten Legieren werden dem Roheisen deshalb ein oder mehrere andere Metalle zugefügt. Mit dem Ziel, die Gebrauchs- oder Verarbeitungseigenschaften des Endprodukts zu verbessern.
Solch exakte Legierungsergebnisse können jedoch nur mit einem E-Ofen erzielt werden.

 

Bei der Herstellung spezial-legierter oder niedrig-gekohlter Roheisensorten arbeiten wir daher im Duplex-Verfahren. Das im Hochofen erzeugte Roheisen wird im E-Ofen  durch Zugabe von verschiedenen Legierungselementen oder sauberem Stahlschrott  behandelt, dass es exakt dem jeweiligen Kundenwunsch entspricht.

 

 

 
 

Der E-Ofen im Detail

Der DK E-Ofen ist ein Niederfrequenz Ofen (NF-Ofen) mit einem Fassungsvermögen von 30 Tonnen.
Baujahr: 1974
 
E-Ofen

 

 

Der E-Ofen im Detail

Der DK E-Ofen ist ein Niederfrequenz Ofen (NF-Ofen) mit einem Fassungsvermögen von 30 Tonnen.
Baujahr: 1974
E-Ofen

Exakte Legierungsergebnisse

Wir liefern unseren Kunden exakt das Roheisen, das für ihre Anforderungen maßgeschneidert ist.
Über den gesamten Produktionsprozess verfolgen wir mit präzisen Analyseverfahren die genaue Zusammensetzung des Roheisens. So gewährleisten wir jederzeit exakte Legierungsergebnisse.
Exakte Legierungsergebnisse